KaltduscherDarf ich vorstellen, Oliver Krachowitzer, kurz „Krach“. Doch keine Furcht, auch wenn der Name gegenteiliges erahnen lässt, Krach ist ein gesetzter Zeitgenosse, der die Hürden des Alltags sogar mit stoischer Gelassenheit nimmt und sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt. Die ideale Voraussetzung, um in einer 5 Mann Männer-WG zu überleben. Denn Kaltduscher erzählt Geschichte von dieser WG und vor allem von Krach, also dem Namen ;)

Es ist die pointenreiche Story des Lebens, wie sie wohl nur einen Mann ereilen kann. Hier ist von Liebe und der banalen Suche eines Jobs die Rede, aber auch von dem geradezu talentierten hintreten in die verschiedensten Fettnäpfchen. Der Autor, Matthias Sachau, verzichtet dabei auf unnötige Effekthascherei und überzeugt mit seinem Wortwitz auf ganzer Linie.

Stattdessen lebt das Buch von seiner Situationskomik und der Tatsache, dass uns das Geschilderte so, oder so ähnlich auch gut hätte selbst passieren können. Da werden die Probleme noch von wahren Männern angegangen und zum Teil sogar gelöst!

Wer in einer WG gelebt hat, wird sich hier mehr als einmal wiedererkennen und wer dieses Vergnügen bisher noch nicht hatte, der wird sich dabei ertappen seine zukünftige WG zu planen. Ein absoluter Lesespaß sowohl für Singlehaushalte, als auch WG-ler.


Kommentar schreiben



Impressum