Das Geheimnis der 100 PfortenDas Geheimnis der 100 Pforten ist ein interessant und spannend geschriebenes Jugendbuch, dass man so schnell nicht mehr aus der Hand legen kann.

Der kleine Henry York muss zu seinem Onkel ziehen, in ein großes Haus, dass ihm schon etwas Angst bereitet. Er entdeckt jedoch „bald“ versteckt hinter Putz 100 Pforten, die in 100 verschiedene Welten führen. Von kindlicher Neugierde getrieben hält es ihn und seine Cousine Henrietta natürlich nicht lange und sie erkunden die ersten Welten. Doch nicht alle Welten scheinen so friedlich und schon bald begeben sie sich und Gefahr und werden von Dämonen und Hexen bedrängt.

Der Auftakt des Buches mag für den einen oder anderen etwas langatmig geraten sein, macht in meinen Augen aber durchaus Sinn, da man die Figuren und verschiedenen Charaktere näher kennen lernt. Außerdem hat man in den folgenden zwei Bänden noch jede Menge Zeit für Action und Abenteuer.

Der junge Autor N.D. Wilson hat mit dem ersten Band der Trilogie ein beeindruckenden Start hingelegt und eine abwechslungsreiche Geschichte angeführt, deren Weitergehen man kaum erwarten kann. Auf Englisch gibt es auch schon eine Fortsetzung für all jene, die es nicht mehr erwarten können die Abenteuer von Henry und Henrietta zu lesen. Wer noch ein wenig Geduld aufbringen kann, dem sei der April ans Herz gelegt, denn dann soll der zweite Teil auch auf Deutsch erscheinen. Man darf gespannt sein!


Kommentar schreiben



Impressum